Einstecktuch falten - im Dreieck

Dreieckig lässt sich jedes bis zu 45 Zentimeter große Einstecktuch falten.

Dazu wird der (bevorzugt) Baumwollstoff einmal längs und einmal quer übereinander geschlagen und ergibt ein Quadrat, welches zu einem Dreieck gefaltet wird.

dreieck_1-2

Davon klappt man die obere Kante um und führt sie knapp über die Spitze in der Mitte. Ebenso verfährt man mit der anderen Ecke, wobei die Breite der Brusttasche das Maß vorgibt.

dreieck_3-4

Aus dem Anzug schaut die Spitze des Taschentuchs, dessen nach innen geschlagene Ecken auf die Körperseite zeigen. Auch hier heißt es, die Höhe des Einstecktuches zu mindern und es sanft auf einem festen Untergrund flach zu drücken. 

dreieck_5-6

Fenster schließen

Einstecktuch falten - im Dreieck

Dreieckig lässt sich jedes bis zu 45 Zentimeter große Einstecktuch falten.

Dazu wird der (bevorzugt) Baumwollstoff einmal längs und einmal quer übereinander geschlagen und ergibt ein Quadrat, welches zu einem Dreieck gefaltet wird.

dreieck_1-2

Davon klappt man die obere Kante um und führt sie knapp über die Spitze in der Mitte. Ebenso verfährt man mit der anderen Ecke, wobei die Breite der Brusttasche das Maß vorgibt.

dreieck_3-4

Aus dem Anzug schaut die Spitze des Taschentuchs, dessen nach innen geschlagene Ecken auf die Körperseite zeigen. Auch hier heißt es, die Höhe des Einstecktuches zu mindern und es sanft auf einem festen Untergrund flach zu drücken. 

dreieck_5-6

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen